Oktober 2, 2022

Mitmachen im Chor

Jede Stimme kann intern und unabhängig von anderen Stimmen noch einmal geteilt werden. Dabei ist häufig die erste Stimme höher und die zweite tiefer. Bei der Abkürzung wird der Buchstabe der Stimme verdoppelt. Teilt sich der Chor in Teilchöre, so werden diese auch in der Abkürzung geteilt. Doppelchörigkeit ist eine typische Besetzung in der Barockmusik Doppelchöre werden üblicherweise stimmlich ausgewogen gebildet. Neben den Winter- und Sommerkonzerte, die jeweils über ein Semester vorbereitet werden, tritt der Chor regelmäßig bei Veranstaltungen der Hochschule auf und gestaltet das musikalische Rahmenprogramm.

Mitmachen im Chor können alle Studierenden und Beschäftigten der Hochschule, die Lust haben oder einfach mal ausprobieren möchten, mit anderen zu singen ? Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Insbesondere Männerstimmen sind herzlich willkommen. Der Klang des Chores wurde durch herausragende Dirigenten geprägt und geformt.